Zum Inhalt springen

Vorbereitung für das erste Semester PPE

Die Unterlagen sind abgeschickt, die Nervosität wächst – jetzt heißt es warten. Aber was kann man und was sollte man machen bevor das erste Semester startet?

WOHNEN
Kümmere dich früh genug um einen Wohnplatz für das kommende Semester! Wenn du umziehen musst kommen für die meisten Studierenden zum Beispiel die Wohnheime des Studierendenwerks oder eine WG in Frage. Solltest du einen Wohnheimplatz haben wollen, dann lass dich so früh wie möglich auf die Liste setzen! Bei der WG-Suche ist die Website “wg-gesucht.de” eine gute Anlaufstelle.

WIEDERHOLEN
Das PPE-Studium hat – neben dem grundlegenden Abiturwissen – keine inhaltlichen Voraussetzungen. Aber gerade für die Wirtschaftsmodule ist ein wenig Mathematik-Auffrischung keine schlechte Idee. Auch regelmäßiges Nachrichten-Schauen kann den Einstieg ins Studium erleichtern.

INFORMIEREN
Informiere dich über anstehende Termine – zum Beispiel die ESAG (Erstsemesterwoche) und die PPE-Begrüßung. Außerdem macht es Sinn sich schonmal mit dem Studienverlaufsplan und den verschiedenen Webseiten vertraut zu machen. Dabei ist aber das wichtigste das Orientierungstutorium. Dort wird alles rund um den Studienstart erklärt!
Außerdem kann es ggf. interessant sein sich über mögliche Stipendium zu informieren und innerhalb der Fristen auf Förderung zu bewerben.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.